WebUSB

WebUSB ist eine Technik, um direkt aus dem Webbrowser speziell dafür vorbereitete USB-Geräte ansprechen zu können.

Vorbedingung ist, dass man einen WebUSB-fähigen Browser verwendet und dass das USB-Gerät entsprechende Fähigkeiten besitzt. Als Web-Browser kommt daher nur Googles Chrome in Frage, auf PCs genauso wie auf Smartphones und Tablets.

Sketches

Damit der ftDuino als entsprechendes USB-Gerät funktioniert muss der passende Sketch installiert sein. Die Sketches befinden sich nach Installation der ftDuino-Unterstützung in der Arduino-IDE unter Beispiele/WebUSB. Zusätzlich muss eine Anpassung an der USB-Konfiguration des ftDuino vorgenommen werden. Dazu muss als Board der Typ ftDuino (WebUSB) ausgewählt werden. Dieser Typ sollte nur für die WebUSB-Sketches verwendet werden. Alle anderen Sketche sollten weiterhin den Board-Typ ftDuino nutzen.

Ist der passende Sketch auf dem ftDuino installiert und an den PC angeschlossen, dann kann im Chrome-Browser die entsprechende Demo geöffet werden.

Demos

  • Console, benötigt den Sketch Beispiele/WebUSB/Console
  • Brickly-Lite, benötigt den Sketch Beispiele/WebUSB/IoServer